Karin Heuermann

 

Paßfoto

Karin Heuermann

Tel.:0201/780818
web: www.karinheuermann.de
www.flick.com/photos/karinheuermann

 

Netzwerk 16

1940          geboren in Königsberg
1960-1966  Studium in Berlin
                  Malerei an der Hochschule für Bildende Künste bei Professor Fietz
                  Architektur und Mathematik an der Technischen Universität

1967-1999  Lehrtätigkeit am Gymnasium und parallel dazu künstlerische Tätigkeit mit Einzelausstellungen und
                  Ausstellungsbeteiligungen
1993/1996  Arbeitsaufenthalte in der Cité international des arts in Paris

Räume lösen sich auf in der Zeit: in der Wirklichkeit und auch in Karin Heuermanns Bildern.
Ihr Thema sind Resträume - Architekturlandschaften, die abgeräumt werden -;
ihre Bilder die Abstraktion dieser Resträume mit Hilfe der Ma- lerei. Der Auflösung der Raumordnung in der Realität entspricht eine Öffnung der Form im Bild; der Lösung aus der Gegenstandsbindung eine Konkretisierung durch die Einbeziehung von Arbeitsmaterialresten. Motivreste und Materialreste schieben sich im Malprozess zu ganz neuen Bildräumen übereinander. Dabei gerät klar Umrissenes in Bewegung, Festgefügtes bricht und schichtet sich neu in kaleidoskopischem Farben- und Formensatz.

 

Gea st im Geru st 1

Zwischenfall 4