Menu

WBK

Zurück

Ulrike Huckel

Ich arbeite abstrakt auf Papier in Mischtechnik. Der Malprozess selbst ist wesentlicher thematischer Bestandteil meiner experimentellen Arbeitsweise. Ich beginne ohne konkreten Gesamtplan mit dem Setzen von Spuren und lasse mich auf die internen Gesetze der Bildsprache ein, versuche darauf zu reagieren und dies in einen Dialog zu überführen, der kompositionell z.B. durch erzielte Bildspannung anregend ist. Die Impulse für meine Arbeit erhalte ich durch Erlebnissen wie z.B. Reisen, Literatur oder persönliche Themen.