Menu

WBK

Zurück

Anabel Jujol

Anabel Jujol geht es um die Illusion von Erkenntnis durch Sichtbarmachung von menschlichen oder natürlichen Mikro- und Makrokosmen als Ausschnitte fiktiver Realitäten. In den Zeichnungen von 2021 widmet sie sich dem Thema der Vielgeschlechtlichkeit in ebenfalls illusionistischer Darstellung. Verspielt zu experimentieren mit Fremdhei, scheinbarer Bedeutung und rätselhafter Ästhetik ist das Anliegen der künstlerischen Arbeit von Anabel Jujol.