Menu

WBK

Zurück

Halina Morcinek

Ich erinnere mich an einen wichtigen Moment in meinem Leben, als ich bewusst mein erstes Foto machte. Es war die Landschaft des Riesengebirge. Dieser Moment machte mich darauf aufmerksam, dass es in der Fotografie etwas gibt, das über den Rahmen eines gewöhnlichen Familienandenkens hinausgeht. Fotografie veränderte meine Sicht auf die Außenwelt und verband sich mit meiner Innenwelt. Mit der Zeit wurde meine Ausdrucksform nicht mehr nur ein Wort, sondern ein Bild. Es gab mir die Gelegenheit, mit "seinem" Empfänger in einen Dialog zu treten; Dialog in der Stille.